arduino Projekt - Retro Music Player

  • Aufbau des "Retro Music Players"
  • Ansicht von oben des "Retro Music Players"
  • Aufbau des "Retro Music Players"

Retro Music Player ( ͡° ͜ʖ ͡° )

Idee

Die Idee war es einen "Retro Music Player" zu erstellen. Dieser sollte mindestes zwei Songs (Tetris Theme und Mario Overworld) abspielen können. Dabei kann man mit zwei Knöpfen zwischen den beiden Songs auswählen.

Realisierung des Projekts

Die Songs wurden per Hand geschrieben, indem die von Arduino bereitgestellte Bibliothek für die einzelnen Noten benutzt wurde. Dadurch war es nicht nötig die einzelen Frequenzen einzugeben. Mithilfe von Midi-Dateien, die man im Internet findet, konnte man die einzelnen Noten auslesen. Dabei wurde immer die höchste Note zu einem bestimmten Zeitpunkt implementiert, da der Piezo Buzzer (Lautsprecher) nur einen Ton auf einmal abspielen kann. Ursprünglich sollte man die Songs mit einem Potentiometer (verstellbarer Widerstand) auswählen können. Aus unbekannten Gründen funktionierte dies nicht, wodurch das Potentiometer durch zwei Knöpfe ersetzt wurde. Im nachhinein stellte sich heraus, dass wahrscheinlich nur der Steckplatz defekt war.

Probleme

Es gibt noch ein paar vorhandene Probleme, die nicht mehr behoben werden konnten. Eines davon ist, dass bei Knopfdruck oft kein Song abgespielt wird, weshalb der Knopf öfters hintereinander gedrückt werden muss. Ein weiteres Problem ist, dass der LCD (Display) nicht immer den Song richtig anzeigt bzw. dieser nicht gecleart wird.

Bauteile

1x arduino

1x Steckplatine

1x Piezo Buzzer

1x Potentiometer

1x LCD

2x Widerstand

∞x Kabel

Quellcode

Für die, die es interessiert, ist hier mein Code: https://github.com/Aemmel/arduino-Projekt-Retro-Music-Player (öffnet sich im gleichen Tab)

Beachtet, dass die definierten Noten fehlen. Diese könnt ihr von hier kopieren: https://www.arduino.cc/en/Tutorial/toneMelody (öffnet sich im gleichen Tab)