Enrichment

  • Enrichmentprojekt
    Enrichmentprojekt "Energiequellen"
  • Enrichmentprojekt
    Enrichmentprojekt "Beachmanager"
  • Enrichmentprojekt
    Enrichmentprojekt "Schulvermessung"

Das Werner-von-Siemens-Gymnasium hat mit der Einrichtung der Schnelllernerklassen ein Enrichmentkonzept für die Schülerinnen und Schüler dieser Klassen entwickelt, das seit dem Schuljahr 2011/12 erfolgreich umgesetzt und weiterentwickelt wird. In jeder Klassenstufe werden pro Schuljahr sechs Projekte angeboten. Jedes Projekt umfasst wöchentlich fünf Unterrichtsstunden, die als Blockunterricht an einem Schultag erteilt werden, so dass Unterrichtsformen und Lernorte projektabhängig flexibel gewählt werden können.

Die Auswahl der Angebote deckt diese Aufgabenfelder ab:

1. Literatur, Sprachen, Musik, Kunst;

2. Gesellschaftswissenschaften;

3. Mathematik, Naturwissenschaften, Technik.

Einige Enrichmentprojekte sind zudem fächerübergreifend konzipiert.

Alle Schülerinnen und Schüler besuchen in jedem Schuljahr drei Pflichtprojekte und zudem zwei Wahlprojekte, die sie aus einem Angebot von drei Kursen auswählen dürfen. Die Teilnehmer jedes Projekts kommen zu gleichen Teilen aus beiden Klassen. Abhängig von der Klassenstärke der Klassen ergeben sich in der Regel Kursgrößen von ca. 14-18 Schülern.

Detaillierte Informationen zu allen Enrichmentprojekten, die derzeit am Werner-von-Siemens-Gymnasium angeboten werden, finden Sie im Anhang.